Willkommen!

Rückblick Produktion 2016

Wir spielten Ein Volkfsfeind von Henrik Ibsen
in einer Mundartbearbeitung von Walter Sigi Arnold

Regie Walter Sigi Arnold
Ausstattung Anna Maria Glaudemans
Lichtdesign Martin Brun

Dr. Thomas Stocker, der Badearzt, entdeckt: Das Quellwasser des Kurbades ist gesundheitsgefährdend verseucht. Der Stolz und Lebensquell der Stadt - eine Kloake! Ein Skandal, der aufgedeckt werden muss, könnte man meinen. Aber dann?

Ein Theaterstück über Interessenskonflikte und Machtmechanismen in einer Kleinstadt und die Frage, wie stark sich der Einzelne mit seiner Überzeugung gegen den Willen der Mehrheit stellen darf und soll. Themen, die auch 130 Jahre nach Ibsen hochaktuell sind.